bratwurst

sauerbratwurst

zutaten:
grobe bratwurst, sauerbratengewürz, rotwein (0,75 l), aceto balsamico (0,25 l), sahne, frischkäse, butterschmalz, gekörnte gemüsebrühe, pfeffer

zubereitung:
den rotwein mit dem aceto balsamico mischen, das sauerbratengewürz hinzugeben, kurz aufkochen und dann abkühlen lassen. die bratwurst mit einer gabel von allen seiten einstechen und anschliessend in die marinade geben. für mindestens acht stunden im kühlschrank durchziehen lassen.

die bratwurst aus der marinade nehmen, mit küchenkrepp abtrocknen und in etwas butterschmalz brutzelig durchbrutzeln.

die wurst warm stellen und das bratfett mit einem guten schuss der marinade ablöschen. kurz aufkochen lassen und mit sahne und etwas frischkäse abbinden. abgerundet wird das ganze mit gekörnter gemüsebrühe und pfeffer.

aufgrund der löcher verliert die wurst beim braten viel flüssigkeit, von daher bekommt ihr das sösschen ganz gut.

sauerbratwurst

gespickte bratwurst

wer seiner bratwurst eine extraportion knusper mitgeben möchte, kann auf gestiftete mandeln zurückgreifen. diese werden ohne öl in der pfanne angebräunt (röstaromen!) und dürfen dann abkühlen. anschliessend wird die bratwurst – ich habe hier die gebrühte variante verwendet – aus der pelle befreit und damit gespickt.

jetzt muss man die gespickte bratwurst nur noch knusperlich brutzeln.

bratwurst-mandelsticks
(serviervorschlag)

rostbratwurst-linsen-dal

bollywood meets rostbratwurst, otter so – irgendwie will mir für dieses rezept kein schlaues intro nicht einfallen …

bratwurst-linsen-dal

zutaten:
rostbratwurst, beluga linsen, linsensprossen, paprika, rote beete sprossen, kokosmilch, gekörnte gemüsebrühe, curry, sternanispulver, korianderpulver

zubereitung:
die belugalinsen im topf zum kochen bringen. die rostbratwurst ihrem namen entsprechend in der pfanne zubereiten und abkühlen lassen. sind die belugalinsen al dente, können die linsensprossen und die zuvor in streifen geschnittene paprika untergehoben werden. das ganze darf dann auf mittlerer stufe bis zur gewünschten bissfeste köcheln.

die rostbratwurst kleinschneiden und zu den linsen geben. den rostbratwurst-linsen-dal mit der gemüsebrühe, einem guten schuss kokosmilch und den anderen gewürzen abschmecken. ein teil der rote beete sprossen wird kurz vor dem servieren untergehoben, der rest kommt darüber.

wer es etwas schärfer mag, kann statt der rote beete sprossen auch rettich otter radieschen sprossen verwenden.

bratwurst-spargel-spiesser

eine kombination, deren harmonie man nicht auf den ersten blick erkennt, ist die aus spargel und grober bratwurst. es passt nicht nur geschmacklich, der bissfeste spargel bildet auch noch einen angenehmen kontrast zur wurst.

zutaten:
spargel (möglichst dünn), grobe bratwurst (nicht zu dünn), butter, pfeffer

zubereitung:
den spargel schälen und anschliessend die bratwurst damit aufspiessen. um hierbei den darm nicht zu verletzen, drückt man die wurst an beiden enden leicht zusammen. dann wird der bratwurst-spargel-spiesser von allen seiten scharf angebraten und darf anschliessend bei mittlerer hitze zugedeckt noch für ca. 5-10 minuten brutzeln.

wursti goreng

der indonesische klassiker reloaded: wursti goreng.

wursti goreng

zutaten:
geflügelbratwurst, asiagemüse (gefroren), milde sojasosse, salz, sternanis und koriander gemahlen, curry, sesamöl

zubereitung:
die geflügelbratwurst in stifte schneiden und in etwas sesamöl anbrutzeln. hat das ganze den gewünschten bräunungsgrad erreicht, wird mit einem schuss milder sojasosse abgelöscht und anschliessend die gemüsemischung untergehoben. nun darf das wursti goreng auf mittler stufe noch für ca. fünf minuten köcheln. abgerundet wird es mit dem gemahlenen sternanis und koriander, sowie einem hauch curry.

sehr lecker schmeckt übrigens auch die variante weisswursti goreng.

bratwurst crumble

wer keine croutons zur hand hat, kann seinen blattsalat auch mit ein paar bratwurst crumble aufknuspern. verwendet habe ich hierzu nürnberger rostbratwürste. diese wurden geschält, anschliessend grob geraspelt und dann ohne fett kross angebraten.

bratwurst crumble

sesam öffne dich bratwurst

ein knusperlicher wurstquickie, an dem sicherlich auch ali baba samt der 40 räuberleins geschmack gefunden hätten: die sesam öffne dich bratwurst.

sesam-bratwurst

zutaten:
grobe bratwurst, sesam, ayurvedisches ghee (geklärte butter), sojasosse

zubereitung:
die grobe bratwurst häuten. dies gelingt am einfachsten, wenn man den darm mit der messerspitze seitlich aufschlitzt. etwas sesam auf einem teller ausbreiten und die gehäuteten bratwürste darin rollen. leicht andrücken. das ayurvedische ghee in der pfanne erhitzen und die bratwürste auf mittlerer stufe knusperlich braun brutzeln. beim anbraten ist zu beachten, dass der sesam lediglich gebräunt und nicht zu dunkel wird, denn sonst kann er bitter schmecken.

alternativ kann auch mit sesamöl angebraten werden. anstatt senf, kann zur sesam öffne dich bratwurst eine milde sojasosse gereicht werden.

grobe bratwurst auf senf-dill-sosse

senf gehört zur wurst, wie das amen in die kirche. ob das amen allerdiedings so lecker schmeckt, wie die grobe bratwurst auf senf-dill-sosse ..?

grobe bratwurst auf senf-dill-sosse

zutaten:
grobe bratwurst, dijonsenf (3 esslöffel), dill, weisswein, schlagsahne (2 esslöffel), butterschmalz, pfeffer, sternanispulver

zubereitung:
die bratwurst im butterschmalz gut durchbraten und in alufolie warm stellen. das bratfett mit einem guten schluck weisswein ablöschen und anschliessend bei mittlerer hitze erst den senf und dann die schlagsahne unterheben. den zerkleinerten dill dazugeben, nun darf das sösschen noch für ca. 3 minuten ziehen. abgerundet wird das ganze mit etwas pfeffer und sternanispulver.

rostbratwurst „bangalore“

nein, in bangalore hat sich keine rostbratwurst verlaufen. es steht eigentlich nur für den (fast)lassi, den ich über die würstchen „gekippt“ habe.

rostbratwurst mit limette und kokosmilch

zutaten:
rostbratwurst (300 g), limetten (2), kokosmilch (100 ml), sesamöl, sternanispulver, petersilie

zubereitung:
die rostbratwurst in scheibchen schneiden und im sesamöl anbraten, bis der gewünschte bräunungsgrad erreicht ist. mit dem saft von zwei limetten ablöschen und auf mittlerer hitze einreduzieren lassen. die kokosmilch unterheben, mit etwas sternanispulver und der petersilie verfeinern. nun kann die rostbratwurst „bangalore“ angerichtet werden.

käsewürstchen „lorena sophi“

das thema käsewürstchen lässt sich dehnen wie bratwurstbrät. heute am start: die italienische variante.

kaesewuerstchen mit parmigiano reggiano

zutaten:
bratwurst, parmigiano reggiano, weisswein, olivenöl, pfeffer

zubereitung:
die bratwurst entpellen, in dünne scheibchen schneiden und anbraten. ist der gewünschte brutzelungsgrad erreicht, mit einem schuss weisswein ablöschen und einkochen lassen. anschliessend pfeffern und, damit die käsewürstchen ihrem namen auch alle ehre machen, werden sie mit fein geriebenem parmigiano reggiano bestreut.

dieser quickie eignet sich übrigens hervorragend als katerfrühstück.

rezeptsuche
kontakt