wurstsalat

fleischkäse plätzchen

wem das gedöns mit mürbeteig und kollegen zu nervig ist, der kann beim plätzchen backen auch auf fleischkäse zurückgreifen. einfach ein paar plätzchen ausstechen, mit etwas butterschmalz in die pfanne knallen, knusperlich anbraten und anschliessend auf etwas küchenkrepp abtropfen lassen.

die fleischkäse plätzchen sollte man warm geniessen und sie schmecken übrigens nicht nur zur weihnachtszeit.

festlich dekorieren kann man sie mit etwas senf oder rotem pesto, das geschmacklich sehr gut harmoniert.

was dabei herauskommt wenn man versucht das pestodekor mit einer spritze aufzutragen, kann man im letzten bild unschwer erkennen …

4 kommentare

die sehen aber verdammt lecker aus …



Pesto appliziert man traditionell ja auch mit dem Dressiersack.
Tse!
(-:



soweit kommt es bei mir meist garnicht, alldieweil ich es immer pur futter …



ich dachte schon, als nächstes gibts wurst plätzchen und ich hatte recht. juhuuu!!!
da freuen sich besonders veganer zu weihnachten drüber, nö??



rezeptsuche
kontakt

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Bloggeramt.de