aktuell

leberwurst-erdbeer-kaltschale

die leberwurst-erdbeer-kaltschale ist eine kombination aus fruchtig, salzig und sauer, die lust auf mehr macht. verwendet werden kann die feine variante, wie z. b. kalbs-, aber auch putenleberwurst.

zutaten:
leberwurst und erdbeeren (im verhältniss 1:2), schlagsahne, aceto balsamico, pfeffer

zubereitung:
die leberwurst und die hälfte der erdbeeren mit einem stabmixer pürieren. ein bis zwei schuss schlagsahne (ungeschlagen) dazugeben und das ganze vermischen. die andere hälfte der erdbeeren klein schneiden und unterheben. abgerundet wird die leberwurst-erdbeer-kaltschale mit einem schuss aceto balsamico und einer prise frisch gemahlenem pfeffer.

bratwurst-spargel-spiesser

eine kombination, deren harmonie man nicht auf den ersten blick erkennt, ist die aus spargel und grober bratwurst. es passt nicht nur geschmacklich, der bissfeste spargel bildet auch noch einen angenehmen kontrast zur wurst.

zutaten:
spargel (möglichst dünn), grobe bratwurst (nicht zu dünn), butter, pfeffer

zubereitung:
den spargel schälen und anschliessend die bratwurst damit aufspiessen. um hierbei den darm nicht zu verletzen, drückt man die wurst an beiden enden leicht zusammen. dann wird der bratwurst-spargel-spiesser von allen seiten scharf angebraten und darf anschliessend bei mittlerer hitze zugedeckt noch für ca. 5-10 minuten brutzeln.

weisswurst-spargel-süppchen

zugegeben, auch ich finde den weissen spargel weitaus aromatischer – wenn mir da nur nicht immer meine schälfaulheit (fortgeschrittenes stadium) einen strich durch die rechnung das rezept machen würde. aus diesem grund habe ich für das weisswurst-spargel-süppchen die grüne variante zum einsatz.

zutaten:
weisswurst, spargel, schlagsahne, weisswein, gekörnte gemüsebrühe, pfeffer, sternanispulver, butter

zubereitung:
die weisswurst schälen und anschliessend in stifte schneiden. den spargel ebenfalls klein schneiden und samt der weisswurst (allerdiedings ohne die spitzen) in etwas butter anschwitzen. mit wasser aufgiessen, etwas von der gekörnten gemüsebrühe, sowie die spargelspitzen hinzugeben und das ganze für ungefähr fünf minuten auf mittlerer flamme köcheln lassen. anschliessend wird die schlagsahne untergehoben und das weisswurst-spargel-süppchen mit einem schuss weisswein, einer prise pfeffer und dem sternanispulver abgeschmeckt.

feige leberwurst

wäre es nicht die falsche jahreszeit, dann hätte die feige leberwurst durchaus ein gericht aus meiner region sein können. denn feigen wachsen hier um die ecke (im wohlig milden klima der pfalz) mehr als genug. mit der eigenen feigenproduktion werde ich mich wohl noch etwas gedulden müssen, denn meiner selbst gezogenen ficus carica fehlt es hierzu noch an alter und grösse.

zutaten:
feigen (4), pfälzer leberwurst (100 g), aceto balsamico, olivenöl, pfeffer

zubereitung:
die feigen klein schneiden, in etwas olivenöl andünsten, mit einem schuss aceto balsamico ablöschen und anschliessend gut pfeffern. die leberwurst auf mittlerer stufe unterheben und das ganze zu einer breiigen masse verrühren.

die feige leberwurst schmeckt warm und kalt, sie kann z. b. als dip zu gemüsesticks gereicht werden.

update 3.9.2011:

ein paar infos zum feigenbaum (ficus carica) habe ich hier zusammengestellt.

tartar von der bockwurst

die bockwurst zählt für mich zu den eher unspektakulären wurstsorten. pur kommt sie bei mir selten auf den tisch. aufgrund ihrer festen konsitenz lässt sie sich jedoch besser hobeln, wie als z. b. die weisswurst, was sie für die verarbeitung zum tartar geradezu prädestiniert.

bockwurst tartar

zutaten:
bockwurst (3), avocado (1), limette (1), kapern, glatte petersilie, schlagsahne, salz, pfeffer, sternanispulver

zubereitung:
die bockwürste schälen und anschliessend auf dem gemüsehobel mittelgrob raspeln. die würste lassen sich leichter aus ihrer haut befreien, wenn man sie von zwei seiten einritzt. die petersilie fein schneiden und mit den kapern zur geraspelten bockwurst geben.

das fruchtfleisch aus der avocado lösen, mit dem saft einer limette beträufeln und mit dem stabmixer pürieren. einen guten schuss sahne hinzugeben, mit salz, pfeffer und etwas sternanispulver abschmecken und anschliessend mit den restlichen zutaten vermischen.

weiss-wurstsalat mit ohne rettich

für gewöhnlich verwende ich für den weiss-wurstsalat rettich, selbiger war heute jedoch ohne grössere anstrengung nicht zu erhalten, so kamen radieschen zum einsatz. geschmacklich gibt sich das eigentlich nichts, ich finde radieschen halt ein bisserl anstrengend zu schnippeln, alldieweil sie mir immer weg rollen.

weiss-wurstsalat

zutaten:
weisswurst, radieschen, rapsöl, aceto balsamico, glatte petersilie, salz, pfeffer, walnussöl

zubereitung:
die weisswurst pellen, in scheibchen schneiden und in etwas rapsöl leicht anbräunen. dann wird das ganze mit einem schuss aceto balsamico abgelöscht, die zuvor geschnittenen radieschen kommen hinzu und darf noch für ca. drei bis fünf minuten bei mittlerer hitze garen. kurz vor ende der garzeit kommen die glatte petersilie, sowie eine prise salz und etwas pfeffer hinzu.

abschliessend kann noch etwas walnuss- otter kürbiskernöl darüber gegeben werden.

wursti goreng

der indonesische klassiker reloaded: wursti goreng.

wursti goreng

zutaten:
geflügelbratwurst, asiagemüse (gefroren), milde sojasosse, salz, sternanis und koriander gemahlen, curry, sesamöl

zubereitung:
die geflügelbratwurst in stifte schneiden und in etwas sesamöl anbrutzeln. hat das ganze den gewünschten bräunungsgrad erreicht, wird mit einem schuss milder sojasosse abgelöscht und anschliessend die gemüsemischung untergehoben. nun darf das wursti goreng auf mittler stufe noch für ca. fünf minuten köcheln. abgerundet wird es mit dem gemahlenen sternanis und koriander, sowie einem hauch curry.

sehr lecker schmeckt übrigens auch die variante weisswursti goreng.

weisswurst maulsperre

zugegeben, man muss eine grosse klappe haben, um die weisswurst maulsperre halbwegs bequem verzehren zu können. aber mit knatschbrötchen kann und will ich mir nun mal nicht anfreunden.

weisswurst maulsperre

zutaten:
weisswurst, laugensemmeln, sauerkraut, süsser senf, tomaten, etwas butter zum anbraten, pfeffer.

zubereitung:
die laugensemmeln im backofen anwärmen. das sauerkraut bis zur gewünschten bissfeste erhitzen. die weisswurst schälen, in ca. einen zentimeter dicke scheiben schneiden, in etwas butter anbraten und pfeffern. die laugensemmeln aufschneiden und beide hälften gut mit dem süssen senf einschmieren. die untere hälfte mit dem sauerkraut, der weisswurst und den in scheibchen geschnittenen tomaten belegen.

anstatt der tomaten können auch rettich- otter radieschen-scheiben zum einsatz kommen.

bratwurst crumble

wer keine croutons zur hand hat, kann seinen blattsalat auch mit ein paar bratwurst crumble aufknuspern. verwendet habe ich hierzu nürnberger rostbratwürste. diese wurden geschält, anschliessend grob geraspelt und dann ohne fett kross angebraten.

bratwurst crumble

sesam öffne dich bratwurst

ein knusperlicher wurstquickie, an dem sicherlich auch ali baba samt der 40 räuberleins geschmack gefunden hätten: die sesam öffne dich bratwurst.

sesam-bratwurst

zutaten:
grobe bratwurst, sesam, ayurvedisches ghee (geklärte butter), sojasosse

zubereitung:
die grobe bratwurst häuten. dies gelingt am einfachsten, wenn man den darm mit der messerspitze seitlich aufschlitzt. etwas sesam auf einem teller ausbreiten und die gehäuteten bratwürste darin rollen. leicht andrücken. das ayurvedische ghee in der pfanne erhitzen und die bratwürste auf mittlerer stufe knusperlich braun brutzeln. beim anbraten ist zu beachten, dass der sesam lediglich gebräunt und nicht zu dunkel wird, denn sonst kann er bitter schmecken.

alternativ kann auch mit sesamöl angebraten werden. anstatt senf, kann zur sesam öffne dich bratwurst eine milde sojasosse gereicht werden.

rezeptsuche
kontakt