leberwurst

feige leberwurst

wäre es nicht die falsche jahreszeit, dann hätte die feige leberwurst durchaus ein gericht aus meiner region sein können. denn feigen wachsen hier um die ecke (im wohlig milden klima der pfalz) mehr als genug. mit der eigenen feigenproduktion werde ich mich wohl noch etwas gedulden müssen, denn meiner selbst gezogenen ficus carica fehlt es hierzu noch an alter und grösse.

zutaten:
feigen (4), pfälzer leberwurst (100 g), aceto balsamico, olivenöl, pfeffer

zubereitung:
die feigen klein schneiden, in etwas olivenöl andünsten, mit einem schuss aceto balsamico ablöschen und anschliessend gut pfeffern. die leberwurst auf mittlerer stufe unterheben und das ganze zu einer breiigen masse verrühren.

die feige leberwurst schmeckt warm und kalt, sie kann z. b. als dip zu gemüsesticks gereicht werden.

update 3.9.2011:

ein paar infos zum feigenbaum (ficus carica) habe ich hier zusammengestellt.

rezeptsuche
kontakt