bratwurst

geflügelbratwurst frikassee „goiler broiler“

gefluegelbratwurst frikassee mit erbsen und kapern

zutaten:
geflügelbratwurst und erbsen im verhältnis 1:2, kapern, schlagsahne, butterschmalz, gekörnte gemüsebrühe, muskatnuss, koriander, pfeffer, tresterbrand

zubereitung:
die geflügelbratwurst vierteilen, in streifen schneiden und kurz im butterschmalz anbraten. die erbsen und die kapern hinzugeben, mit der schlagsahne ablöschen und mit der gekörnten gemüsebrühe abschmecken. nun darf das geflügelbratwurst frikassee auf mittlerer stufe für ca. fünf bis zehn minuten köcheln. kurz vor ende der garzeit kann dann noch ein schuss tresterbrand (alternativ auch weisswein) hinzugegeben werden. abgerundet wird das geflügelbratwurst frikassee mit der muskatnuss und dem koriander, sowie etwas pfeffer.

rezeptsuche
kontakt