leberwurst

leberwurst-erdbeer-kaltschale

die leberwurst-erdbeer-kaltschale ist eine kombination aus fruchtig, salzig und sauer, die lust auf mehr macht. verwendet werden kann die feine variante, wie z. b. kalbs-, aber auch putenleberwurst.

zutaten:
leberwurst und erdbeeren (im verhältniss 1:2), schlagsahne, aceto balsamico, pfeffer

zubereitung:
die leberwurst und die hälfte der erdbeeren mit einem stabmixer pürieren. ein bis zwei schuss schlagsahne (ungeschlagen) dazugeben und das ganze vermischen. die andere hälfte der erdbeeren klein schneiden und unterheben. abgerundet wird die leberwurst-erdbeer-kaltschale mit einem schuss aceto balsamico und einer prise frisch gemahlenem pfeffer.

6 kommentare

ausprobieren sag ich da nur!



ich habs diesen sommer ausprobiert. Sogar meinen Gästen aufgetischt und auch die waren begeistert….. echt lecker die Kombination … mmh



ich verrate meinen gästen ja grundsätzlich nur noch nach dem essen, was ich aufgetischt habe …



bähhh….das hört sich aber garnicht gut an! kann mir garnicht vorstellen das das ernst gemeint sein soll…das hört sich ja pervers an..mir kam beim lesen fast die kotze hoch!!! würde es aber trotzdem just for fun probieren…wer weiß vielleicht bockt das ja doch! hehe



das bockt garantiert nicht, denn da kommt keine bock-, sondern leberwurst rein.

brüller – hahaha



HHHUUUUÄÄÄÄÄ, wems schmeckt!



rezeptsuche
kontakt