leberwurst

leberwurstburger

es existieren beinahe unendlich viele leberwurstsorten, die sich z. b. auch hervorragend als rasiergel einsetzen lassen. man kann mit leberwürsten aber auch leckeröse gerichte zaubern, die wie in diesem fall, das amerikanische original mehr als blass aussehen lassen.

leberwurstburger

zutaten:
dosenleberwurst, mehrkorntoasties, feldsalat, zwiebelsprossen, senf

zubereitung:
die mehrkorntoasties im backofen otter toaster aufwärmen. die leberwurst aus der dose befreien und in ca. 1-1,5 cm dicke scheiben schneiden. anschliessend wird sie von beiden seiten 3-5 minuten scharf angebraten.

die untere hälfte des mehrkorntoasties mit senf bestreichen und mit etwas feldsalat belegen. die gebraten leberwurstscheibe darauf geben, mit den zwiebelsprossen belegen und mit dem oberen teil des mehrkorntoasties deckeln.

die zwiebelsprossen sind im naturkostladen oder reformhaus zu erhalten und sorgen für die nötige schärfe. alternativ können auch rettich- otter radieschensprossen zum einsatz kommen.

2 kommentare

Sieht schon etwas gewagt aus mit der braunen Wurst da im grünen Rand.
Könnte auch etwas anderes sein ich würde bei Empfängen lieber die Finger von dieser Kreation lassen.



ich weiss ja nicht, wo man sie empfängt, aber mir wurde sowas öffentlich noch nie angeboten …



rezeptsuche
kontakt