weißwurst

weisswurst flash cordon bleu

weisswurst cordon bleu

zutaten:
schweineschnitzel, weisswurst, ziegenkäse, salz, pfeffer, butterschmalz

zubereitung:
das schweineschnitzel bis zu ca. zwei drittel einschneiden, sodass eine tasche entsteht. anschliessend innen und aussen salzen. die weisswurst häuten und in dünne scheibchen schneiden. den ziegenkäse reiben. nun wird die schnitzeltasche bis fast an den rand mit den weisswurstscheibchen, sowie etwas von dem geriebenen ziegenkäse belegt und mit einem zahnstocher verschlossen.

anschliessend wird das weisswurst flash cordon bleu auf beiden seiten scharf angebraten und darf bei mittlerer hitze noch für ca. fünf bis zehn minuten vor sich hin brutzeln. kurz vor ende des bratvorgangs erhält es den restlichen geriebenen ziegenkäse und ein portiönchen pfeffer auf die mütze.

ein kommentar

Du oreidige dregsau du greislige was host den du aus meiner weißwurscht gmacht du saupreis du dregada…. des han kultwürscht du verhuntzter dregsausländer bist bestimmt „ein Nordlebender“ oder du batschack



rezeptsuche
kontakt